Allgemein:

Startseite

Über den Islam / On Islam

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ, Watson, Blick: Zensurierte Kommentare

Klimawandel - Klimaerwärmung

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

Impressum und Kontakt

80 jahre D-Day 6.6.2024

Europa wurde am 6.6.1944 nicht befreit, wie es die Lügen-Medien suggerieren. Oder sind wir heute frei?
In ganz Europa ist die Meinungs-Äusserungs-Freiheit massiv eingeschränkt. Europa wird afrikanisiert und islamisiert.
Die EU-Sekte verhindert sämtliche Demokratisierungs-Bestrebungen der Bevölkerung in den EU-Mitgliedern. Die EU selbst ist ein Regime, wie alle EU-Mitglieder.
In der Schweiz funktioniert die Demokratie nicht, weil die Stimmbürger keine Werkzeuge haben, um Abstimmungs-Ergebnisse durchzusetzen.
Die Schweiz ist massiv übervölkert, es hat 5 Millionen Schweizer und 4 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer, und die Schweiz kann nur 5 Millionen Menschen ernähren. Die Schweiz wird afrikanisiert, islamisiert und slawisiert.
Europa wurde nicht befreit! Europa wird mit Absicht zerstört!
Wir sind nicht frei, wir müssen befreit werden von Regimen (Gemeint sind die EU-Mitglieder), nicht funktionierender Demokratie, Afrikanisierung, Islamisierung und Slawisierung.
Das auch noch: Am 3. September 1939 haben F, GB und Australien Deutschland den Krieg erklärt, was den 2. Weltkrieg ausgelöst hat.
Für diejenigen, welche es noch nicht bemerkt haben: Wir haben das 21. Jh. und die Invasion findet via die (illegale) Einwanderung statt.
In der Schweiz beträgt der Anteil an Invasoren an der Gesamt-Bevölkerung 45 %, die eingebürgerten Invasoren sind mit eingerechnet.

6.6.2024



NSP - PNS
Neue Sozialdemokratische Partei
Partie Nouveau Social-Démocrate
Partito Nuovo Social-Democratica
Partito Nov Social-Democratica



Ärgert die verdammten Drecks-Proleten!

Ärgert die verdammten Drecks-Proleten!
Wünscht Euch gegenseitig und Euch selbst immer und immer wieder, dass ihr ewig und unendlich erfolgreich, gesund, glücklich, positiv und ausschliesslich für Positives erreichbar seid!
Wem das nicht passt, geht es in allen Belangen maximal schlecht, bis es ihm passt.


Asyl-Misere stoppen - Initiative unterschreiben.


Um die Asyl-Sauerei zu stoppen bitte die Grenzschutz-Initiative unterschreiben. Danke.

Die Webseite der Grenzschutz-Initiative ist am 28.5.2024 über Google nicht zu finden: https://grenzschutzinitiative.ch/

Direkt zum Unterschriften-Bogen: https://grenzschutzinitiative.ch/wp-content/uploads/2024/05/240429_Korr_VI-Grenzschutz-Initiative_UBogen_DE_Einseitig_felder.pdf

28.5.2024



"Remigration - Ein Vorschlag" bei Ex Libris

Buch "Remigration - Ein Vorschlag" vorbestellen

Klick auf die Grafik führt zu Ex Libris, wo das Buch versandkostenfrei bestellt werden kann. Am 17.3.2024 jedenfalls noch.


Das Buch, das gemäss den links-extremen und irren Regierungs-Räten Dieter Egli AG (SP!) und Mario Fehr ZH (SP!) die innere Ordnung und Sicherheit der Schweiz gefährdet.

Der Link ist am 18.3.2024 abends nicht mehr gültig. Cedric Wermuth hat Ex Libris beauftragt, das Buch aus dem Sortiment zu nehmen, was Ex Libris auch getan hat.
Es ist Vollkrass, in welchem rot-grünen Regime wir am 18.3.2024 mittlerweile leben.

Bei diesen 3 Buchhandlungen gibt es das Buch noch (Noch!):

Hier gibt es das Buch für 17.00 Euro inkl. Versand in die Schweiz, ohne Kunden-Konto zu eröffnen. Ich empfehle die Bezahlung per Kredit-Karte, weil dann das Buch bezahlt und somit gekauft ist.
https://www.kopp-verlag.de/a/remigration%3A-ein-vorschlag?ws_tp1=kw&ref=googlemc&subref=pool/shopping&gad_source=1

Über diese Buchhandlungen kann ich nichts sagen.
https://www.dombuchhandlungmuenchen.de/product/4099276460884724673
https://www.compact-shop.de/shop/buecher/martin-sellner-remigration-ein-vorschlag/

Es ist Vollkrass, in welchem rot-grünen Regime wir am 18.3.2024 mittlerweile leben.




Waldschutz-Initiative


Download Waldschutz-Iniative Unterschriften-Bogen als PDF

Waldschutz-Initiative
Der Unterschriften-Bogen ist oben links auf der Webseite.

Freie Landschaft Schweiz

Darum unterschreiben:
In der Schweiz haben wir nicht zu wenig Strom, sondern viel zu viele Menschen. In der Schweiz leben 5 Millionen Schweizer und 4 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Die 5 Millionen Schweizer kann die Schweiz 1. ernähren und 2. mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen.
Wir brauchen also nicht mehr Strom und auch keine Windräder.

4.2.2024


Gemeindeschutz-Initiative


Download Gemeindeschutz-Iniative Unterschriften-Bogen als PDF

Gemeindeschutz-Initiative
Der Unterschriften-Bogen ist oben links auf der Webseite.

Freie Landschaft Schweiz

Darum unterschreiben:
In der Schweiz haben wir nicht zu wenig Strom, sondern viel zu viele Menschen. In der Schweiz leben 5 Millionen Schweizer und 4 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Die 5 Millionen Schweizer kann die Schweiz 1. ernähren und 2. mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen.
Wir brauchen also nicht mehr Strom und auch keine Windräder.

4.2.2024



Von der rot-grünen Lügen-Propaganda-Tröte Watson

Macht Euch selbst ein Bild von Watson!

Schreibt nicht-rot-grüne Kommentare, z.B. gegen die Einwanderung und für das Rückgängig machen der Einwanderung, gegen den Islam und für ein Islam-Verbot, gegen das Asyl- und Flüchtlingswesen, gegen die Einbürgerung, gegen die Überfremdung, gegen die Übervölkerung der Schweiz, usw. usf. Dann wisst ihr, was Watson unter einer "demokratischen Debatte" versteht: Rot-Grüne Zensur. Die anderen Lügen-Medien handhaben es gleich. 21.12.2023



Grüezi

Wir sind für die Schweiz, und nicht dagegen wie die Anderen!

Dies ist die vermutlich letzte freie Webseite in Europa. Alle anderen haben sich den Rot-Grünen untergeordnet und verbreiten deren Fake-News und Lügenmärchen.
Über Social Media, die (Online-) Zeitungen und die Staatsmedien tragen die Roten und die Grünen ihre Hass-Ideologien und Lügenmärchen in die Mitte der Gesellschaft, und manipulieren damit die Stimmbürger.


Sie haben diese Web-Site absichtlich aufgesucht, um sich derem Inhalt absichtlich auszusetzen.
Sie konfrontieren sich hier absichtlich mit politischen Überzeugungen, Meinungen und Tatsachen. Die Tatsachen sind eben Tatsachen, objektive Wahrheiten, und können nicht widerlegt werden. Bei der Meinung/politischen Überzeung handelt es sich um sogenannt "subjektive Wahrheiten".

Eine Webseite ist privater Raum der öffentlich zugänglich ist wie z.B. ein Restaurant oder ein Laden. Wem das Angebot nicht gefällt, kann/muss anderswo hingehen.

Bundesverfassung
Art. 16 Meinungs- und Informationsfreiheit
1 Die Meinungs- und Informationsfreiheit ist gewährleistet.
2 Jede Person hat das Recht, ihre Meinung frei zu bilden und sie ungehindert zu äussern und zu verbreiten.

Es gibt noch weitere ähnliche Artikel in der BV, welche durch das Regime und seine Medien wie Tamedia, NZZ, SRF usw. und seine Schergen wie z.B. die Juso, SP, der schwarze Block, FDP usw. usf. systematisch verletzt werden.

Die Meinungs-Äusserungs-Freiheit und der Schutz von politischen Überzeugungen sind wichtiger als die minderwertigen Gefühle niederer Lebensformen wie politisch Korrekter, Religionskranker, rosa, roter und grüner Linker, Juden, Christen, Muslime, Nicht-Heterosexueller usw.
Die Meinungs-Äusserungs-Freiheit ist sakro-sankt. Nicht antastbar.

Bei der 102. Menschenrechtskomitee-Tagung der UNO im Juli 2011 in Genf wurde folgender, u. a. für Deutschland, Österreich und die Schweiz verbindlicher Beschluß gefaßt:
„Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt. Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse.“
(UN-Menschenrechtskonvention, Absatz 49, CCPR/C/GC/34)

Das Regime kümmert es nicht. Bis wann wird diese Webseite vom Regime abgestellt werden?

Die Neue Sozial-Demokratische Partei kurz erklärt

Wir verwenden keine Cookies und keine ähnlichen Technologien.


Die Wahrheit über Allah, Mohammed, den Islam,

die SP, GP und GLP.

Quelle: Irrenhäusler aus einem MAD Extra. 13.12.20

Die Rot-Grünen und die EKR sind dasselbe Irrenhaus wie der Islam.





Spenden für die Ukraine.

Es gibt ein Konto in der Schweiz.

Das sieht dann so aus:
IBAN
CH32 0070 0070 0012 2757 2

SWIFT-BIC Code
ZKBKCHZZ80A

Empfänger-Bank
ZURCHER KANTONALBANK


Empfänger
National Bank of Ukraine
01601 Kyiv

Zahlungszweck:
for crediting account 47330992708

https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-spetsrahunok-dlya-zboru-koshtiv-na-potrebi-armiyi

25.2.2022

Das Konto wird mittlerweile in der Liste nicht mehr geführt. Es hat aber ein EUR Konto in Deutschland, eine Sepa-Überweisung kostet 1.--.

13.4.2022


Mittlerweile wird in rot-grünen Hass-Medien zum Spenden aufgerufen. z.B. hier hin: https://savelife.in.ua/en/donate/
Bei dieser Webseite handelt es sich nicht um eine Webseite der Regierung, sondern um einen rot-grünen Abzocker-Laden.

25.2.2022



Stell Dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin. Dann kommt der Krieg zu Euch!
Sprichwort aus dem kalten Krieg.
7.3.2022


Politisch anti-korrekt!



Politisch anti-korrekt!

Ein Anti-Diskriminierungs-Gesetz für Alle, statt für Wenige! Damit alle vor Diskriminierung geschützt sind, und nicht nur die Haus- und Zootiere der Rot-Grünen.

Ein allgemein gehaltener Art. 261 bis StGB könnte so lauten. Wieso lehnen die Rot-Grünen das ab?




Denis Diderot

«Ich möchte, dass jeder auf seine Weise denkt, vorausgesetzt, dass er mir die meinige lässt.»

Frei nach Denis Diderot:
Die Menschen werden erst frei sein, wenn der letzte rosa, rote und grüne Linke mit den noch warmen Gedärmen des letzten politisch Korrekten erwürgt wurde. Hier nachzulesen.

https://www.nzz.ch/feuilleton/braucht-das-gute-einen-grund-ld.1436037


Zitat von Larry Flynt

«Freedom of speech doesn’t protect the speech you like; it protects speech you don’t like».
https://www.nzz.ch/panorama/ein-prinz-ein-krafttraining-pionier-und-winnetous-schwester-diese-persoenlichkeiten-sind-2021-verstorben-ld.1653387


Gut zu wissen / Nice to know

Es hat nie ein kommunistisches Regime gegeben. Und es wird auch nie eines geben, denn Kommunismus bedingt Demokratie. Es waren und sind sozialistische Regime. Nur sind die Sozialisten genügend schlau, um den Kommunisten die Schuld in die Schuhe zu schieben.


Die grössten Verbrechen des 20. Jahrhunderts/der Neuzeit wurden alle von den Sozialisten im Namen von "Die Internationale" und des Sozialismus (Nicht des National-Sozialismus!) begangen, 200 Millionen Menschen wurden ermordet, weil sie der "falschen" (Also der richtigen!) Gesinnung am falschen Ort angehörten. Das ist absolut einmalig in der Weltgeschichte, qualitativ und (in absoluten Zahlen) quantitativ. Die absolute Einmaligkeit ist schockierend und wird durch nichts anderes auch nur annähernd erreicht, geschwiegen denn übertroffen.
Diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von den Sozialisten und der internationalen Gemeinschaft verharmlost, geleugnet oder verherrlicht. Und diese Verbrechen werden den Kommunisten in die Schuhe geschoben, obwohl bekannt ist, dass Kommunismus Demokratie bedingt. Kommunismus ohne Demokratie ist kein Kommunismus. Vereinfacht gesagt, ist Kommunismus ohne Demokratie nichts anderes als Sozialismus :-)


Es sind genau dieselben Sozialisten, welche in allen Parlamenten dieser Welt hocken, auch in der Schweiz.

Ein Gedenkstein
Frieden, Freiheit und richtige Demokratie
nie wieder Sozialismus
Zwei Hundert Millionen Tote mahnen


Und was wird im Geschichtsunterricht in der Schule von den linken Lehrern erzählt?

Sitemap

Themen
National
Die 5-Millionen-Schweiz
Stopp dem Asyl- und Flüchtlingswesen
Svizzera Sicura - Vision Zero
Der EU-Schwachsinn
Landwirtschaft
Sozial
Rentenalter 60 für Frau und Mann
Der Tag der nationalen Solidarität
Keine IV-Renten mehr ins Ausland
Demokratie
Arbeitgeber und -nehmer
Lohnschere von maximal 1 : 3
Der ausgehebelte Arbeitsmarkt
Partei
Die Lügenmärchen des Bundesrates
E-Voting ist unsicher, alles andere ist gelogen
Übervölkerung Schweiz
Politische Aufsätze



Letzte Änderung am Mittwoch, 24. Juli 2024


NSP - PNS
Neue Sozialdemokratische Partei
Partie Nouveau Social-Démocrate
Partito Nuovo Social-Democratica
Partito Nov Social-Democratica



Mit freundlichen Grüssen
und den besten Wünschen für Erfolg, Freude und Glück!
Roland Moser